Ihr Ratgeber zum Fernstudium Pädagogik
Jetzt vergleichen!

Bildung im Kinder- und Jugendbereich

Tätigkeiten in öffentlichen und privaten Einrichtungen, in denen die Bildung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen das Kernthema sind, gehören zu den klassischen Einsatzbereichen studierter Pädagoginnen und Pädagogen. Außer in

  • Schulen,
  • vorschulischen Einrichtungen,
  • Vereinen und
  • öffentlichen Berufsberatungen

können Pädagoginnen und Pädagogen auch in zahlreichen ökonomisch orientierten Unternehmen eine Aufgabenstellung zur kompetenten Entwicklung von Kindern und Jugendlichen finden.

Innerhalb der Institutionen eröffnet sich ein breites Spektrum an Tätigkeiten, die eine frühzeitige Orientierung auf Spezialisierung und den Erwerb ergänzender Kompetenzen sinnvoll machen:

  • operative Aufgaben in der Erziehung verschiedener Altersgruppen,
  • Unterrichtstätigkeit,
  • Vermittlung zwischen Organisationen und Familien und
  • Beratung von Eltern in Bildungs- und Erziehungsfragen.

Spezialisierung und Bildung

Die Erwachsenenbildung bietet für Absolventinnen und Absolventen eines Fernstudiums Pädagogik ein Berufsfeld mit anspruchsvollen Aufgaben. Die Ermittlung und Definition konkreter Weiterbildungsbedarfe verschiedener Branchen kann von Fachleuten mit fachspezifischer Grund- und pädagogischer Weiterbildung angemessen umgesetzt werden. Verschiedene Entwicklungen der Wirtschaftswelt haben in den letzten Jahren die Doppelqualifikation und Spezialisierung erforderlich gemacht:

  • Internationale Konkurrenz der Bildungsanbieter,
  • globale Strukturen der Arbeitswelt und
  • gestiegene Ansprüche der Arbeitgeber und Arbeitnehmer

sind Rahmenbedingungen, die eine Professionalisierung und die Ansiedelung der Weiterbildung in den Führungsebenen notwendig machten.

Forschung und Entwicklung von Bildungskonzepten sind Aufgaben, die ebenfalls auf pädagogische und ökonomische Kenntnisse aufbauen. Kontinuierliche Mitarbeiterentwicklung nach zeitgemäßen Regeln des Bildungsmanagements gehört zu den Erfolgsstrategien konkurrenzfähiger Unternehmen. In diesem Bereich finden gut ausgebildete Pädagoginnen und Pädagogen ebenfalls anspruchsvolle Aufgaben. Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiums können außerdem den Weg in die Wissenschaft wählen und an Hochschulen und in Forschungseinrichtungen den Kenntnisstand des Fachbereichs erweitern.

Pädagogik für Planung und Organisation

Betriebliche Prozesse im Bereich der betrieblichen Weiterbildung oder in allgemein konzeptionellen Aufgabenstellungen werden von qualifizierten Pädagoginnen und Pädagogen kompetent betreut. Durch eigene Lehrangebote oder die Beratung von Personalverantwortlichen und Führungskräften haben Pädagoginnen und Pädagogen in diesem Tätigkeitsfeld die Option, sich als freiberufliche Unternehmensberater im Bildungsbereich selbständig zu machen. Für diese Tätigkeitsfelder empfiehlt es sich, gezielt Qualifikationen und Kontakte aufzubauen, die im beruflichen Umfeld während des Studiums erworben werden können, so dass Interessierte beim Schritt in die Selbständigkeit darauf zurückzugreifen können.

Anzeigen
Wie hat Ihnen diese Seite gefallen?